Mit einer Niederlage und einem Sieg fahren die Adler zur EM nach Frankreich!

Die beiden letzten Testspiele sind absolviert und heute Abend beginnt die Europameisterschaft in Frankreich! Vier Wochen Fußball auf höchstem Niveau.

Vor knapp zwei Wochen bestritt die Nationalelf ihr Testspiel in Augsburg gegen die Slowakei. Das Ergebnis brachte kein Strahlen in die Gesichter der deutschen Fans, genauso wie das Wetter sich nicht von der Sonnenseite zeigte. Nach der 1:0 Führung der Mannschaft, drehten die Slowaken das Spiel noch und gewannen 1:3. Wie die Leistung der jungen Elf, mit einigen Debütanten, änderte sich auch das Wetter von heiter auf ungemütlich. Aufgrund des Unwetters mit Hagel, Starkregen und Gewitter, dauerte die Halbzeitpause fast 45 Minuten. Die zweite Halbzeit war eine Wasserschlacht, in der die DFB-Jungs nicht mehr das Oberwasser erreicht haben. Abgehakt, weiter geht´s!

 

Nur wenige Tage später konnte in Gelsenkirchen bei gutem Wetter ein 2:0 Sieg gegen Ungarn gefeiert werden. Auch dort war eine Abordnung der Adler vertreten. So konnten die Fans in der Arena auf Schalke ein tolles Spiel sehen, mit einem guten Gegner im letzten Test vor der EM. Ungarn ist seit 1954 ein Begriff im deutschen Fußball. Auch dieses Mal ein Sieg, leider ohne Titelgewinn. Dieser folgt hoffentlich in vier Wochen!

 

Am Sonntag starten die Adler mit dem Bus, gemeinsam mit anderen Deutschlandfans der Region Hessen, Richtung Lille. Der erste Gegner heißt Ukraine! 

Die Adler berichten natürlich über ihre Touren zur EM auf Facebook, Twitter und der Homepage…

Teile diesen Beitrag