Fan Club Nationalmannschaft berichtet über unser Pokal-Barbecue

Ein ganze Menge Steaks und Würstchen auf dem Grill, die Erstrundenspiele des DFB-Pokals auf einer Großleinwand und das alles in Gesellschaft von fußballverrückten Deutschland-Fans. So stellt sich Fan Club-Mitglied André Fäseke einen gelungenen Samstag vor. Und nun setzt er diese Vorstellung in die Tat um. Am 12. August (ab 15 Uhr) lädt der 32-Jährige zu einem Grillfest in Himmighofen im Taunus ein. Mittags spielen unter anderem die Bayern in Chemnitz und Borussia Dortmund in Freiburg gegen Sechstligist Rielasingen-Arlen. Später freut man sich auf das Duell der Zweitligaklubs Jahn Regensburg gegen Darmstadt 98 und abends auf die Würzburger Kickers gegen Werder.

Fan Club-Mitglieder und Deutschland-Fans sind gern gesehene Gäste. Mehr als 40 Zusagen sind bereits eingetrudelt. Teilweise werden bis zu 200 Kilometer Anfahrt in Kauf genommen. Doch die meisten Gäste kommen aus der Region – überwiegend aus dem Dunstkreis des Deutschland-Fanclubs Adler Loreley, den André vor gut drei Jahren gründete. Seither waren die Adler bei 31 Länderspielen vor Ort vertreten.

Verlosung am Abend

Den Kasdorfer freut es mal wieder, alle Gesichter zusammen zu sehen. “Besonders sich auch mal außerhalb des Stadions ohne Länderspiel zu treffen, ist eine coole Sache”, so André. Zu gewinnen gibt es aber trotzdem etwas. Im Verlauf des Abends werden verschiedene kleine Preise verlost, die das Herz eines Deutschland-Fans höher schlagen lassen. Der Fan Club Nationalmannschaft powered by Coca-Cola hat ebenfalls das ein oder andere Präsent beigesteuert.

Wer sich dem lustigen Treiben anschließen möchte, kann André unter fanclub@adlerloreley.dekontaktieren. “Wir freuen uns immer über neue Gesichter, die unsere Begeisterung für die Nationalmannschaft teilen”, sagt er: “So sind schon einige neue und inzwischen richtig dicke Freundschaften entstanden.” Und dagegen hätte André sicher auch an diesem Abend nichts einzuwenden.

 

Teile diesen Beitrag