Die Termine 2016 der Adler im Überblick

Das Jahr 2016 ist in Sachen Fußball wieder sehr rasant. Neben den hoffentlich sieben Spielen bei der Europameisterschaft In Frankreich, stehen noch zwei Freundschaftsspiele sowie drei Qualifikationsspiele für die WM 2018 in Russland auf dem Programm.

Im Februar werden wir ein kleines Fanclubtreffen organisieren, um bei Speis und Trank, die schönsten Momente der Adlertouren 2015 auf der Leinwand zu schauen.

Die Adler starten dann ihr Fußballjahr mit einem Wochenende in Berlin. Am Ostersamstag, dem 26.März, spielt dort unsere Elf in einem Testspiel gegen die Engländer im Olympiastadion. Die Tour ist schon seit längerem ausgebucht.

IMG_1334

Das Freundschaftsspiel gegen Italien in München nur drei Tage später, werden wir auf der Großleinwand verfolgen.

Vorerst sind seitens des DFB keine Spiele bis zur EM in Frankreich geplant, so dass sich die Adler am 12. Juni im Stade Pierre Maury in Lille einfinden um das erste Gruppenspiel gegen die Ukraine zu schauen. Am 16. Juni geht es ins Stade de France in Paris gegen Polen. Fünf Tage später werden die Adler wieder in der französischen Hauptstadt zu Gast sein, um im Prinzenpark gegen Nordirland den erwarteten Gruppensieg perfekt zu machen. Die Touren sind gebucht und die Tickets sicher! Sollte Deutschland weiterkommen, sind auch die Adler bis zum Finale dabei! Die Vorfreude ist schon riesig.

Gegen Jahresende stehen schon die ersten Qualifikationsspiele für die WM 2018 an. Die Adler fliegen Anfang September nach Oslo um dort die deutsche Elf gegen Norwegen anzufeuern. Für diese Tour ist eine Anmeldung noch möglich! Bei den beiden Quali-Heimspielen im Oktober gegen Tschechien und Nordirland stehen noch keine Spielorte fest.  Das Jahresabschlussspiel findet im November in San Marino statt.

Teile diesen Beitrag